Die kleinen Philosophien eines ganz alltäglichen Lebens: Viel Theater um Nichts

Image

LLAC Lotti Leibnitz Art Creation Die kleinen Philosophien Everydaylife Ancecdotes Anekdoten Humour Musings Entertainment Writing Blogging

Nach den erfolgreichen Produktionen “Belgrader Trilogie” (und hier) und “ERVOLK” bin ich nunmehr wieder Teil eines neuen Theaterprojekts: “Shakespeare Transit” heisst das gute Stück.

Was genau ich in dieser Produktion verloren habe, weiss allein das Universum.
Oder meine Münze. Continue reading

Art by Lotti – untitled

Image

LLAC Lotti Leibnitz Art Creation Traditional Art Visual Art Fine Art fineart Zurich Acrylic Painting#connectingfables by #lottileibnitz

untitled
acrylic on canvas
90 x 90 cm

Dear children of the Universe,

Here’s my newest piece of art. Continue reading

Die kleinen Philosophien eines ganz alltäglichen Lebens: In der Stille liegt die Entfaltung

Image

LLAC Lotti Leibnitz Art Creation Die kleinen Philosophien Everydaylife Ancecdotes Anekdoten Humour Musings Entertainment Writing Blogging

Gerade wenn das Leben phasenweise recht turbulent wird und wir uns in vielem was wir tun zeitliche Fesseln bewusst oder manchmal auch unbewusst anlegen, ist es von grösster Wichtigkeit, sich regelmässig eine Auszeit zu gönnen; sei diese kurz oder lang, in welcher Form auch immer. Das sage nicht ich. Das sagt das Leben. Continue reading

Art by Lotti #connectingfables – Illustration #1

Image

LLAC Lotti Leibnitz Art Creation Halloween Traditional Art Visual Art Fine Art Zurich Drawing Illustration Markers Copic Touch Luminance Caran d'Ache Coloured Pencils Painting

#connectingfables
Illustration #1,
markers by Copic and Touch, coloured pencils by Caran d’Ache (Luminance)

A4-Format

Dear children of the Universe, Continue reading

Die kleinen Philosophien eines ganz alltäglichen Lebens: Wenn das Ende naht

Image

LLAC Lotti Leibnitz Art Creation Die kleinen Philosophien Everydaylife Ancecdotes Anekdoten Humour Musings Entertainment Writing Blogging

Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit, wo sich das eben gelebte Jährchen langsam dem Ende neigt, kommt man oftmals nicht drum herum, über dieses eben gelebte Jährchen ein bisserl nachzudenken.

Was hat man alles erreicht, das man erreichen wollte? Was hat man alles erlebt, das nicht geplant war? Was hat man alles gelernt, das Unnütz war und doch so viel Spass machte? Continue reading